ÜBER SIDHU - SPEZIALKOSMETIK

SIDHU NATURKOSMETIK - Sich wohlfühlen in der eigenen Haut!

Unsere Öle und Pasten basieren auf dem uralten Wissen der Inder und Tibeter, in deren Kultur Öle seit Jahrtausenden zur Vorbeugung, Gesundheitsförderung und auch zur Schönheitspflege eingesetzt werden. Gepaart mit deutscher Produktions Möglichkeiten und Qualität entstehen daraus einzigartige Produkte

Die Dr. Sidhu’s Haar- und Hautöle, kombiniert mit wertvollen Kräutern und verschiedenen Pilzextrakten, sind ein kostbarer Schatz, den uns die Natur reichlich zur Verfügung stellt.

Die Spezialmischungen der Öle beugen Hautunreinheiten vor. Gleichzeitig führen sie den Körper wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht zurück.

Unsere Haar- und Hautpflegeöle sowie die Pasten werden vor allem sehr schnell von der Haut aufgenommen.

Inzwischen konnten sich Betroffene in aller Welt von der Wirksamkeit der Dr. Sidhu’s Produkte überzeugen. 30+ Jahre Erfahrung am Markt sprechen eine eindeutige Sprache der Wirksamkeit unserer Produkte. Überzeugen Sie sich selber!

Dr. Trilochan Singh Sidhu war Mediziner und Naturheilkundler in Delhi. Ein Schlüsselerlebnis machte ihn schon in jungen Jahren zum zielstrebigen Forscher in Sachen Haargesundheit.

1951 führte ihn eine Studienreise nach Tibet, wo er jahrhundertealte Heilmethoden tibetischer Mönche kennenlernen konnte. Was er sah, ließ ihn nie mehr los. Den Mönchen gelang es, mittels einer selbst hergestellten Rezeptur auf Glatzen wieder Haare spriessen zu lassen. Dr. Sidhu erhielt aber nur wenige Hinweise über die Zusammensetzung des Haarwuchsmittels.

Nach Delhi zurückgekehrt, begann er sofort seine eigenen Forschungsarbeiten, die ihn sowohl während seiner Arzttätigkeit in Indien als auch nach seiner Übersiedelung nach Deutschland im Jahre 1975 beschäftigten. Seine Ausdauer wurde belohnt. Nach über 30 Jahren gelang ihm 1981 der Durchbruch.

Er hatte das Rätsel der Mönche lösen können. Umfangreiche Tests belegten die sensationelle Wirksamkeit der Dr. Sidhu Rezeptur, die im Jahr 1982 unter der Bezeichnung MMK9 zum Patent angemeldet wurde.

Inzwischen konnten sich viele zufriedene Kunden im In- und Ausland von der Qualität und Wirksamkeit der Dr. Sidhu Produkte überzeugen. Die Produktpalette wurde durch weitere Dr. Sidhu Produkte zur natürlichen Haar- und Hautpflege erweitert.

Nach zahlreichen Tests wurde die Dr. Sidhu Rezeptur zum Patent (Bsp.: Europäische Patent-Nr. 0111631, Inhaber Dr. Trilochan Singh Sidhu) angemeldet.

Für weitere Informationen über Dr. Trilochan Singh Sidhu schauen Sie bitte in seinen Lebenslauf, in dem die wichtigsten Stationen des Lebens von Dr. Trilochan Singh Sidhu aufgelistet sind.

LEBENSLAUF VON Dr. TRILOCHAN SINGH SIDHU

  • Geburtsjahr 1933 in Kaithal, im nordindischen Punjab, geboren.

  • Ganzheitsmedizin 1951-1953 Studien zur traditionellen, chinesisch beeinflussten Ganzheitsmedizin im damals unabhängigen Tibet unter Professor Dr. Katar Singh.

  • Naturheilmedizin und Allgemeinmedizin 1954-1958 Studium an der Universität Bandaras / lndien; Abschluß als “Doktor der Naturheilmedizin und Allgemeinmedizin”. Anschließend selbständig praktizierender Arzt.

  • Bachelor of Homeopathic 1965 Auszeichnung als “Bachelor of Homeopathic, Medicine & Surgery”. Einsatz für ayurvedische Naturmedizin (altindische Heilkunst und Chirurgie).

  • Projekte und Engagement 1970 Gründung eines Krankenhauses in Neu-Delhi. Sozialpolitischer Einsatz für die Minderheiten, für die sozial benachteiligten Kasten, Hilfe für Obdachlose. Initiator eines gigantischen Wohnbauprojektes in Neu-Delhi zur Errichtung von 5000 Wohnhäuser für etwa 35000 Menschen. Engagement für politisch Verfolgte.

  • Flucht aus Indien 1973 nach Attentatsversuche auf Dr. Sidhu, Flucht aus Indien.

  • Deutschland 1976 Anerkennung als politisch Verfolgter und Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft. Erlernen der deutschen Sprache in Heidelberg, Arbeit als Krankenpfleger in verschiedenen Krankenhäusern. Die Genehmigung zur Führung des deutschen Doktor-Titels und die Zulassung zur ärztlichen Tätigkeit wurde nicht erteilt. Fortführung der in Tibet begonnenen Forschungen auf dem Gebiet der Haarwuchs Therapie.

  • Entwicklung der Rezeptur 1981 Entwicklung der Rezeptur “MMK9” mit nachfolgender Patentierung in Deutschland, der Europäischen Gemeinschaft, Österreich, Schweiz, Japan, USA und Canada. Eigene Herstellung und Vertrieb.

  • Sindhu Fertigung 2000 Fertigung der Sidhu-Haar- und Hautpflegeprodukte nach unseren Rezepturen durch Herstellerfirmen für Naturprodukte und Kosmetika in Deutschland nach den Vorschriften der Kosmetikverordnung. Weiterentwicklung und Ergänzung der Sidhu-Produkte.

  • MASTER OF SCIENCE 2006 Erhalt des EU Diploma (Complementary and Integrated Health Sciences) und Verleihung des akademischen Grades MASTER OF SCIENCE.